Federnhersteller mit verschiedenen Technologien

Wir haben unsere Wurzeln in der Drahtverarbeitung und somit auch als Federnhersteller. Als Hersteller technischer Federn fertigen wir von Druckfedern über Zugfedern bis hin zu Schenkelfedern und Sonderfedern.

Für die Produktion der Federn nutzen wir die Fertigungstechnologien der Federwindetechnik und Federwickeltechnik. Auch ein Schleifen der Federenden ist mit unseren Maschinen möglich. Verarbeitet werden in unserem Hause Drähte mit Durchmessern von 0,1 bis 2mm. Bei den zu verarbeitenden Materialien bieten wir für die unterschiedlichen Bedarfe eine große Vielfalt an. Produziert wird mit hochfesten Edelstählen, C-Stählen, sowie NE-Metallen. Mit modernster Prüftechnik ist es möglich, schon während der Produktion verschiedene Fertigungsparameter in einer 100%-Kontrolle abzufragen.

Als Federnhersteller mit langjähriger Erfahrung und Know-how ist es für uns selbstverständlich, eine Musterfertigung unter Serienbedingungen für die gewünschten Federn anzubieten und durchzuführen. Eine enge Zusammenarbeit schon während der Entwicklung der oft komplexen Federn ist für einen Federnhersteller oftmals kein Standard – für uns aber schon! Wir ermöglichen es unseren Kunden, während der Musterfertigung vor Ort zu sein und die Bemusterung zu begleiten.

Federnhersteller für die Realisierung hohe Bedarfe

Mit unserem Maschinenpark können große Bedarf umgesetzt werden. Wichtig ist uns hierbei, dass die Qualität der ersten produzierten Feder genau der Qualität der hundertmillionsten Feder entspricht.

Dies können wir als Federnhersteller durch unser qualifiziertes Personal, integrierte Prüfmethoden und der entsprechenden Technologie erreichen.

Für uns zählt: Die Kombination aus technischem Know-how, der Auswahl des richtigen Materials, der Produktion in einem modernen Maschinenpark sowie die richtige Auswahl für die Oberflächenveredelung schaffen Ihre perfekte Feder.

Key-Facts

  • Federwindetechnik und Federwickeltechnik
  • Über 100 Maschinen zur Herstellung der Federn
  • Schleifautomaten für geschliffene Federenden
  • Hauseigene Reinigung und Anlasserei
  • Verarbeitung von Drähten mit Durchmessern von ca. 0,1 – 2,00mm
  • Einsatz von Drähten aus verschiedensten Materialien mit unterschiedlichen Oberflächen